2. Härtereiabend 2021/2022

Werte Fachkollegen,

der Härtereikreis Suhl lädt Sie zum 2. Härtereiabend 2021/2022 herzlich ein.

Termin:           Mittwoch, der 09. Februar 2022

Ort:                 online / digital                                                     Tel. 036843/60206

Beginn:           17:00 Uhr 

Vortrag

Dr.-Ing. Andreas Diemar, MFPA Weimar

„Steigerung der Werkstoff- und Ressourceneffizienz beim Einsatzhärten durch beanspruchungskontrollierte Kohlenstoff- und Härteprofile“

Durch das thermochemische Wärmebehandlungsverfahren Einsatzhärten ist es möglich, die Dauerfestigkeit von Stahlbauteilen signifikant zu erhöhen.

Stahlbauteile weisen häufig Konstruktionsdetails auf welche bei äußerer Beanspruchung zu lokalen Spannungsüberhöhungen (Kerbwirkung) und Bauteilermüdung führen. Diese werden jedoch innerhalb der Auslegung von Einsatzhärtungsprozessen nicht berücksichtigt. Praxis ist meist die empirische Festlegung von Zielgrößen der Einsatzhärtung, wie Kohlenstoffrandgehalt und Einsatzhärtungstiefe. Dies basiert auf Erfahrungswerten oder Expertenwissen. Die Festlegung von Regelungsparametern des Einsatzhärtens erfolgt anhand einfacher empirischer Modelle zur Einhaltung der empirischen Zielgrößen.

Im Beitrag wird ein geschlossenes Konzept zur numerisch basierten Ermittlung beanspruchungskontrollierter Kohlenstoff- und Härteprofile vorgestellt, welches die bisher verwendete empirisch basierte Festlegung von Zielgrößen der Einsatzhärtung ersetzt. Dabei wird zunächst für das versagensmaßgebende Konstruktionsdetail unter Berücksichtigung des Beanspruchungszustandes die lokale Werkstoffmindestfestigkeit (Härte) bestimmt. Mittels numerischer Verfahren wird ein optimiertes Aufkohlungsprofil für den Einsatzstahl des Stahlbauteiles ermittelt, welches sicherstellt, dass das erforderliche Härteprofil des versagensmaßgebenden Konstruktionsdetails durch die praktische Einsatzhärtung erreicht werden kann. Die beanspruchungskontrollierten Aufkohlungs- und Härteprofile werden mittels einer entwickelnden Software auf der Basis numerischer Ersatzmodelle für das Einsatzhärten von Konstruktionsdetails in optimale Regelungsparameter der Einsatzhärtung überführt. Hierdurch kann der technologische Aufwand des Hochtemperaturprozesses Einsatzhärten deutlich reduziert und damit ein wesentlicher Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz geleistet werden.

Mitgliedschaft in der AWT ist nicht Bedingung für eine Teilnahme.

Für die bessere Planung bitten wir um eine Rückmeldung über den Anmeldungslink in der Mail (falls nicht möglich, auch direkt per Mail) bis zum 07. Februar 2022.   

Teilnahmezertifikat für diese Weiterbildungsveranstaltung bitte per Mail anfragen. 

Wir hoffen, Sie nehmen diesen Termin wahr, und bedanken uns im Voraus für Ihre Teilnahme.

Mit freundlichem Gruß

Erster Fachabend Schweißen&Fügen DVS LV Thüringen am 08.12.2021 17:00

http://gofile.me/6vEPm/W8fN9cEDL

Einladung


 
Einladung Teams
Sie sind eingeladen, an einer Microsoft Teams-Besprechung teilzunehmen

Betreff: 1 Fachabend Schweißen&Fügen DVS LV Thüringen
Zeit: Mittwoch, 8. Dezember 2021 17:00:00 Mitteleuropäische Normalzeit

Auf Ihrem Computer oder Ihrer mobilen App teilnehmen
Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

5. Härtereiabend Härtereikreis Suhl


Werte Fachkollegen,
 
der Härtereikreis Suhl lädt Sie zum 5. Härtereiabend 2020/2021 herzlich ein.
 
Termin:          Donnerstag, der 17. Juni 2021
 
Ort:                 online / digital                                                Tel. 036843/60206
 
Beginn:          17:00 Uhr  
Vortrag
 
Dr. Andreas Peters, Mendritzki Holding GmbH & Co. KG
 
 „Werkstoffkundliche Konzepte zur Herstellung hochfester Stähle – oder: Geht´s auch ohne Vergüten…?“
 
 
Mitgliedschaft in der AWT ist nicht Bedingung für eine Teilnahme.
 
Für die bessere Planung bitten wir um eine Rückmeldung über den Anmeldungslink in der Mail (falls nicht möglich, auch direkt per Mail) bis zum 15. Juni 2021.    
 
Teilnahmezertifikat für diese Weiterbildungsveranstaltung bitte per Mail anfragen. 
                                      
 
Wir hoffen, Sie nehmen diesen Termin wahr, und bedanken uns im Voraus für Ihren Besuch.
Mit freundlichem Gruß
 
Martin Hofmann                 

4. Härtereiabend 2021 Härtereikreis Suhl

Werte Fachkollegen,

der Härtereikreis Suhl lädt Sie zum 4. Härtereiabend 2020/2021 herzlich ein.

Termin:          Donnerstag, der 27. Mai 2021

 

Ort:                 online / digital                                              Tel. 036843/60206

 

Beginn:          17:00 Uhr  

Vortrag

Winfried Gräfen, Hanomag Lohnhärterei GmbH Hannover

 „Übersicht über typische Wärmebehandlungsverfahren und Anlagen (Einsatzhärten im Gas und Vakuum – Gasnitrieren – Plasmanitrieren – SolNit – Aluminium)

Summary:

In einer modernen Lohnhärterei wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Wärmebehandlungen angeboten. In diesem Beitrag werden die aus der Sicht der Hanomag Unternehmensgruppe wichtigsten Prozesse vorgestellt. Sowohl die Prozess- als auch die dazugehörige Anlagentechnik werden erklärt und durch industrielle Anwendungen anschaulich ergänzt. Die entscheidenden Parameter für die Prozesskontrolle und deren Regelung werden angesprochen. In einigen Bereichen werden die finanziellen Belastungen erläutert, die durch den Verschleiß der Chargiergestelle oder der Anlagenkomponenten entstehen.

Mitgliedschaft in der AWT ist nicht Bedingung für eine Teilnahme.

Für die bessere Planung bitten wir um eine Rückmeldung über den Anmeldungslink in der Mail (falls nicht möglich, auch direkt per Mail) bis zum 26. Mai 2021.    

Teilnahmezertifikat für diese Weiterbildungsveranstaltung bitte per Mail anfragen. 

Wir hoffen, Sie nehmen diesen Termin wahr, und bedanken uns im Voraus für Ihren Besuch. Einladung:

http://gofile.me/6vEPm/5pznIbjSp

DVS Landesverband Thüringen Forum Ausgabe November 2020

Liebe Mitglieder und Freunde das DVS Landesverbandes Thüringen, Entgegen allen Hoffnungen und Erwartungen wird das aktive Verbandsleben leider immer noch vom Corona Virus und den damit verbundenen Einschränkungen bestimmt. Wir bleiben aber optimistisch, und gehen davon aus, das wir im nächsten Jahr wieder einen persönlichen Austausch zu unseren traditionellen Veranstaltungsformaten in den BV und dem Landesverband haben werden. Trotz der fehlenden Berichte zu den ausgefallenen bzw. verschobenen Veranstaltungen ist es uns gelungen, auch die 3. Ausgabe unseres DVS Forums in vollem Format und termingerecht fertig zu stellen. Vielen Dankdafür allen Beteiligten. Wie gewohnt finden sie die Zeitung in der Anlage und den Link für die digitale Version. https://issuu.com/tipsjena/docs/dvs-forum_november_2020…link zum Download: http://gofile.me/6vEPm/2PtC7dLzP

Aktueller Stand AWT Kongress 2020

Die neue Webseite des HK-Kongresses unter www.hk-awt-2020.de online. Wir haben versucht mit wenig finanziellen Mitteln trotzdem eine attraktive und funktionelle Webseite aufzubauen, die auch Sponsoren mit Logo-Sponsoring oder Anzeigen im E-Paper des Programmheftes gute Möglichkeiten eröffnen, sich zu präsentieren. Es gibt sogar eine virtuelle Ausstellungsplattform, wo Firmen Stände buchen können. Dort können Firmeninfos, Broschüren, Videos und andere Neuigkeiten platziert werden. Während der Veranstaltungszeit des HK ist ein Chat-Tool aktiv. Ich glaube, dass wir durch die Seite gutes Geld verdienen werden und mache mich auf den Weg die Aussteller des HK zu bearbeiten. Ich mache auch gern individuelle Angebote für die Buchung von Sponsoring-Paketen. Die Seite www.hk-awt.de nehmen wir ab Montag vom Netz.

Nächsten Mittwoch geht ein Newsletter zur Bewerbung des HKs und der neuen Seite raus.

Sie könnten mich dabei unterstützen und gerade die Firmen auf das Sponsoring-Angebot hinweisen, die nicht die Möglichkeit haben zu spenden oder dem Spendenaufruf nicht folgen mochten. Ein Bestellformular findet sich auf der Webseite https://www.hk-awt-2020.de/sponsoring/.

Sonja Müller